Soccx Denim

Denim ist der Name für den Stoff, aus welchem die meisten Jeans heutzutage hergestellt werden. Dieser Stoff wurde einst in Nimes erfunden und nannte sich einst “Serge de Nimes”. Dies bedeutet so viel wie “Gewebe aus Nimes” und so wurde hieraus der Name Denim.

Was ist Denim?


Denim ist eine amerikanische Kurzform des französischen Begriffs Serge de Nîmes („Gewebe aus Nimes“). In der Stadt in Südfrankreich wurde vor Jahrzehnten ein besonders robuster Stoff aus Hanf und Baumwolle gewebt, welcher bis heute in der Herstellung von Jeans verwendet wird.

Gewöhnlich wird für eine Denim-Jeans ein Kettköper benutzt, denn diese Bindung zählt neben der Lein- und Atlaswandbindung zu den drei grundsätzlichen Bindungsarten für Webstoffe. Nur der Kettfaden wird hierbei mit Indigo eingefärbt, die Abschlussfäden bleiben ungefärbt. Hierdurch erhält der Jeansstoff seine kennzeichnende Blaufärbung.

Denim kommt bei der Herstellung vieler Damen- und Herrenjeans zur Anwendung und findet sich zum Beispiel in Bootcut-Jeans, Boyfriend-Jeans, Skinny-Jeans oder Destroyed-Jeans. Auch auf dem Gebiet der Oberbekleidung kommt Denim inzwischen verstärkt zur Anwendung, zum Beispiel bei der Produktion von Jeansjacken. Dies Material ist zuverlässig und besonders vielseitig: Durch verschiedenen Färbeverfahren erhält Denim typische Waschungen, welche jedes Kleidungsstück einmalig machen.

Denim als Jeansstoff


Die Soccx Denim-Jeans ist durch ihre enorme Vielfalt hinsichtlich Längen, Farben und Schnitte sehr beliebt. Sie ist mittlerweile aus keinem Kleiderschrank wegzudenken, denn sie hat sich zu einem Allrounder entwickelt. Es gibt für jedes Alter, jeden Figurtyp und jeden Anlass die passende Jeans. Aber was ist Denim, welche Formen gibt es für die Hosen und wie sollte der Stoff gepflegt werden?

Denim wird bereits seit dem 19. Jahrhundert in den USA verwendet. Der eigentliche Sieg der Jeanshose begann im Jahre 1873, als der damals bekannte Schneider Jacob Davis die ersten nietenverstärkten Jeans nähte, welche als robuste Arbeitskleidung diente. Auf diese Weise ist der Vorläufer der heute bekannten Jeans entstanden. Später, in den 1950er-Jahren hat die Jeans dann mehr und mehr Einzug in die Welt der Mode gehalten.

Der große Erfolg gelang den Denim-Jeans in den 1960er-Jahren. Bekannt wurde der Stoff durch die Verwendung für die Jeans der Marke Levi Strauss. Heute werden diese im Alltag, bei der Arbeit oder bei festlichen Anlässen getragen.

Denim ist ein sehr reißfester und robuster Stoff. Serge bezeichnet in Frankreich ein Gewebe, welches in der Köperbindung hergestellt bzw. gewebt wird. "Serge de Nîmes" beschreibt daher einen sehr reißfesten und robusten Stoff. Dieser wurde vor Jahrzehnten in der Stadt Nîmes produziert und unter der Bezeichnung Denim als Jeansstoff bekannt. Hier wurde der Jeansstoff erfunden und zum ersten Mal für Kleidung angewandt.

Dieses vielseitige Material ist lange tragbar und bekommt durch die Färbeverfahren die typischen Waschungen, welche jedes Kleidungsstück einzigartig machen. Ein großer Vorteil ist die Belastbarkeit, denn eine vorteilhafte Jeans zeigt nahezu keine Alterserscheinungen, dass sie Jahre lang ein guter und treuer Begleiter ist.

Die Denim-Jeans eignet sich für jede Figur. Diese Jeans sind in einer großen Anzahl an verschiedenen Formen und Farben erhältlich und jeder trägt sie gern. Diese Hose ist ein Klassiker und zugleich ein nicht vergänglicher Modetrend. Die Denimjeans hält unterschiedliche Schnitte bereit, welche es ermöglichen, auch bei Problemen mit der Figur gut gekleidet zu sein. Hierbei sank der Hüftsaum über die Jahre hinweg, aber heute sind auch wieder solche Jeans in Mode, welche bis zur Taille reichen. Hier werden Denim-Liebhaber in jedem Fall fündig.

So gibt es unterschiedliche Passformen der Denimjeans für verschiedene Figurtypen. Vor allem der vorteilhafte und gerade Schnitt eignet sich für kurze als auch lange Beine. Die ausgestellten Beine, die hier besonders lässig wirken, sind optimal, um dickere Waden zu kaschieren. Mit der Jeans können außerdem der Po und die Hüfte ein wenig verborgen werden. Zudem ist der Schnitt an den Oberschenkeln ist figurbetonend.

KONTAKT MIT UNS

NEWSLETTER ABONNIEREN

Sei immer up to date! Erhalte alle Infos über Trends, Aktionen und Rabatte.

Trendige Mode für sie und ihn ✓ Neueste Kollektionen ✓ Casualwear ✓ Formalwear ✓ Jeans ✓ Schuhe ✓ Accessoires